Blauwassersegelyacht
  
english
zur Kaffeekasse...

 La Belle Epoque

 

Kriterien zur Auswahl unserer Hochseeyacht

La Belle Epoque bis 2016:

La Belle Epoque

La Belle Epoque

 

La Belle Epoque ab 2016:

La Belle Epoque fertig in der Werft

Bug von La Belle Epoque

Steuerhaus von La Belle Epoque

Kajüte von La Belle Epoque

La Belle Epoque vor Anker

 
 
 
 
   

 

Keine schmucke Yacht, sondern eine hochseetüchtige, stählerne Lady mit Charakter sollte unser Schiff sein, so viel war nach unseren bisherigen Erfahrungen mit Segelbooten sicher. Folgende hohe Ansprüche bildeten die Grundlage unserer Suche nach dem geeigneten Segler für alle Reviere:

  • Stahlschiff, 11 bis 13m Länge
  • gutmütiges Seeverhalten, gemäßigter Langkiel oder Langkiel
  • kuttergetakelte Ketsch mit möglichst variabler Segelfläche
  • beheiztes festes Steuerhaus plus Aussensteuerstand
  • mehrmalig wasserdicht abgeschotet
  • bruchfeste Verglasung, keine unnütz großen Fensterflächen, oder leicht montierbare Schlagblenden
  • keine Decksalonyacht (aufgrund der Fensterflächen)
  • stabiles und einfaches Rigg, keine Rollreffanlagen
  • ausgeglichene Gewichtsverteilung, keine Kopf- oder Hecklastigkeit
  • dicht auch bei Kenterung
  • hohe Sicherheit auf Deck
  • wenig Borddurchlässe im Unterwasserbereich
  • minimale Elektronik und einfache Elektrik
  • Windsteueranlage
  • "Sturmsicher" im Innenbereich, das heißt: stabile, verschließbare Stauräume, viele Haltegriffe, sichere Stufen, gute Seekojen
  • einfache, gewichtssparende und helle Inneneinrichtung
  • große, geräumige Pantry
  • Ausgestattet sowohl für kalte als auch warme Seegebiete
  • stabiler Tisch, kein Klapptisch
  • Werkstätte
  • Einbruchsicher

La Belle Epoque vereint unsere Ansprüche an eine hochseegängige Yacht, durch die von uns durchgeführte Totalrestaurierung sind wir mit ihr bis ins Detail vertraut und genießen das Wissen, ein einfaches aber hochwertiges Schiff zu segeln.

 

 

 

Technische Daten der Segelyacht

   

 

KONSTRUKTEUR: Kurt W. Schröter,Deutschland

TAKELUNGSART: Kutter-Ketsch

BAUWEISE: Rundspant Stahl

LÄNGE ÜBER ALLES: 15,5m

LÄNGE AN DECK: 13,2m

BREITE: 3,9m

TIEFGANG: 2m

VERDRÄNGUNG: ca. 20 000 kg

MASTHÖHE GROßMAST (über Deck): 17,5m

MASTHÖHE BESANMAST (über Deck): 12,9m

SEGELFLÄCHE AM WIND: 140qm

MASCHINE: Perkins 4Zyl. mit Kielkühlung und trockenem Auspuff

TANKKAPAZITÄT DIESEL: 500l

TANKKAPAZITÄT WASSER: 550l aufgeteilt auf 3 getrennte Tanks

GEBAUT: Eigenbau in Deutschland

 

 

Restauration unserer Stahlyacht

   

 

Restaurationsbericht als PDF

 

 

 

 

 

"La Belle Epoque"

Die schöne glänzende Zeit, die sich den unbeschwerten und offenen Kulturaustausch verpflichtet fühlte

 

 

 

Segelyacht aus Stahl

 

zur Kaffeekasse...

[zum seitenanfang]

 

Unsere ideale Blauwasseryacht

 

 

 

kontakt, impressum